Neueste Weihnachtsgeschichten

Ein Schnäppchen vom Flohmarkt
Der letzte Flohmarkt in diesem Jahr war Anfang November!
Die Geschäfte waren schon geschmückt und versuchten in der grauen, düsteren Jahreszeit, eine vorweihnachtliche Stimmung zu erzeugen.
Auf dem Flohmarkt hatten sich nur die ganz Harten eingefunden, die ihre Stände in der eisigen Kälte aufgebaut hatten.
Es war wenig Publikumsverkehr und man konnte in aller Ruhe die Auslagen der Händler …
weiter lesen

Autor: Dieter SiebaldKategorie: lustige Weihnachtsgeschichten

Erinnerungen an die Stille Weihnachtszeit!
Mittlerweile war ich 10 Jahre alt geworden und wie jedes Jahr freute ich mich auf die Weihnachtszeit mit ihren vielen schönen Erlebnissen!
Endlich durfte ich, Vater war der Meinung, ich sei alt genug, den Weihnachtsbaum für's Fest allein im Wald aussuchen und ernten!
Es waren die unheimlichen Tage, in denen der Sankt Nikolaus mit seinem Knecht Ruprecht unterwegs war und in der …
weiter lesen

Autor: Dieter SiebaldKategorie: Adventsgeschichten

Das passiert mit Weihnachtsmänner!
Der Weihnachtsschmuck und die Deko wurden im neuen Jahr im Supermarkt abgeräumt und verpackt!
Es wurden die Regale umgestaltet und neue Ware eingeräumt.
Einsam und verlassen stand in einem Wandregal, aus Vollmilch mit Nüssen, ein Weihnachtsmann, vergessen?
Im vergangenen Jahr war der Trend nicht Nüsse, sondern Nougat und so blieb er als letzter im Regal stehen.
Bei der Inventur wurde er …
weiter lesen

Autor: Dieter SiebaldKategorie: Adventsgeschichten

Auch das war die Weihnachtszeit
Wenn ich an meine Kindheit zurück denke, war sie voller Liebe und Geborgenheit.
Ich lebte mit meinen Eltern und Geschwistern in einem kleinen Dorf im Schwarzwald.
Hohe Tannen umsäumten es, der Ostwind, der im November einsetzte, erweckte sie zum Leben, ließ ihre mächtigen Häupter die Melodie des Waldes erklingen.
Die meisten Bewohner, die im Dorf lebten, waren Waldbauern!
Sie liebten …
weiter lesen

Autor: Dieter SiebaldKategorie: Adventsgeschichten

Auch für die Tiere des Waldes ist Heiligabend
Wenn sich das Jahr dem Ende neigt, dann beginnt die Weihnachtszeit!
Der Jäger pirscht nicht mehr nach Tieren, er will sich nicht den Arsch verfrieren!
Sitzt am heimischen Ofen dann und wartet auf den Weihnachtsmann!
Weihnachten gilt das Gebot, es ist striktes Schießverbot!

Es ist schon ein paar Jahre her, als ich Jagdaufseher in einem Revier im Nachbardorf war.
Den meisten Kampf, den …
weiter lesen

Autor: Dieter SiebaldKategorie: Adventsgeschichten

Ich habe das Christkind gesehen
Winter ist es geworden, der raue Gesell durchwandert die Natur, bedeckt mit seinem weißen Gewand die Flur.
Gleitet sampft über den Fichtenschlag -, am Tag, wenn Zaghaft sich die Sonnenstrahlen aus den Wolkengebilde wagen, bläulich-violett blinken auf die Eiskristalle, einer Märchenlandschaft gleich. -, hier ist der Zwerge und des Christkindes Reich!

Leise durch den Schnee gekämpft, der …
weiter lesen

Autor: Dieter SiebaldKategorie: Adventsgeschichten

Eine Adventsgeschichten aus der Corona Zeit!
Das Christkind ist für alle da:
Seit Anfang November hatte am Dorfrand, auf dem Gelände einer ehemaligen Mosterei, ein kleiner Wanderzirkus sein Winterquartier bezogen.
Obwohl man diese kleinen Zirkusunternehmen lieben sollte, war auch dieses Jahr wie die Jahre davor, dem Familienunternehmen die Glücksgöttin nicht holt gewesen!
Staatliche Unterstützung gab es nicht und man war auf Spenden …
weiter lesen

Autor: Dieter SiebaldKategorie: Adventsgeschichten

Heiligabend
Leise säuselt ums Haus der Wind,
heute kommt das Christkind!
Blaugrau schimmert die Morgenröte ins Tal, Wolkengebilde, schwer mit Schnee beladen, jagen am Firmament!
Im Kamin wärmend das Feuer brennt.
Eisblumen vom Künstler Natur, auf die Fensterscheiben gebannt ohne Spur, verzaubert den Raum.
Immer dann, wenn ein Holzscheite im Kamin zerspringt, der aufsteigende Feuerschein im Glas …
weiter lesen

Autor: Dieter SiebaldKategorie: Adventsgeschichten

Wie der Weihnachtsmann zur Mikrowelle kam
In der Weihnachtszeit wird der Weihnachtsmann gerne für kurze oder längere Auftritte gebucht!
Diese Marktlücke wurde von Agenturen und sogar von den Arbeitsämtern entdeckt!
Mal arbeitete er in einem Kaufhaus, mal auf Kindergeburtstagen, Betriebsfeiern oder als singender Bote, um jemanden Geburtstagsgrüße zu überbringen!
Leider ist diese Tätigkeit saisonbedingt und nervenaufreibend. …
weiter lesen

Autor: Dieter SiebaldKategorie: Adventsgeschichten

Weihnachten 1946/47
Zeitzeugenerzählung:"Ein Dachhase wurde zum Karnickel oder Habgier lohnt sich nicht!"
Es war die Zeit vor Heiligabend, wir waren wieder unterwegs, um Lebensmittel in den umliegenden Dörfern zu organisieren!
Der Schwarzmarkt hatte seine Hochblüte und es war ein gefährliches Unternehmen, wurden wir erwischt, waren die gehamsterten Lebensmittel futsch und wir wurden eingelocht! …
weiter lesen

Autor: Dieter SiebaldKategorie: Adventsgeschichten

Weihnachtliche Kindheitserinnerungen aus den 50er Jahren!
Die Zeit vom 1.Dezember bis Heilig Abend ist eigentlich eine schöne Zeit, es kommt der Nikolaus und jeden Sonntag bis Weihnachten wurde eine Kerze am Adventskranz angezündet.
Früh wurde es dunkel, frostig und kalt war es draußen und in den Stuben brannte wärmende Feuer in den Öfen!
Meine Aufgabe war es gewesen, einmal am Tag die Aschekästen zu entleeren, in den Schuppen zu gehen und Holz …
weiter lesen

Autor: Dieter SiebaldKategorie: lustige Weihnachtsgeschichten

Ein Wunschzettel der vom Himmel fiel
Man hat den Eindruck, die Jahre ziehen wie ein Film, der immer schneller läuft, an einem vorbei!
Kaum hat ein Jahr angefangen, ist auch schon wieder die Weihnachtszeit da!
Es ist eigentlich eine schöne Zeit, aber der Streß, der damit verbunden ist, kann sehr nervenaufreibend sein!
Endlich konnte ich den Trubel des Weihnachtsmarktes entkommen, ich ging in den angrenzenden Park und setzte mich …
weiter lesen

Autor: Dieter SiebaldKategorie: schöne besinnliche Weihnachtsgeschichten

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.